Gute Nachrichten. Die Zahlen steigen an

📈Zahlen steigen weiter an.

Deutlich mehr und mit weiter zunehmenden Zahlen, laut einer Statista-Umfrage, orientierten sich in Deutschland immer mehr đŸ‘ȘMenschen an innerer Einkehr, Meditation oder etwas Ă€hnlichem laut einer Studie vom Januar 2017. Rund 11 Prozent der Befragten gaben an, sich tĂ€glich Zeit dafĂŒr zu nehmen.

📊In einer national reprĂ€sentativen Umfrage stieg die Zahl bis 2019 weiter an: GeschĂ€tzte 15,7 Millionen Menschen in Deutschland đŸ§˜â€â™€ïžmeditieren aktuell oder sind daran interessiert, mit Meditation zu beginnen. Frauen und berufstĂ€tige Per- sonen mit Abitur/Hochschulabschluss im erwerbsfĂ€higen Alter meditieren hĂ€ufiger.

Die hĂ€ufigsten GrĂŒnde zu meditieren waren Verbesserungen des 🙂geistigen Befindens (71,1%), đŸ’Șder geistigen LeistungsfĂ€higkeit (50,3%), bei regelmĂ€ĂŸig Meditierenden auch des körperlichen Befindens (59,3%). Positive VerĂ€nderungen durch die 🧘Meditations-Praxis berichteten 95,8%, insbesondere grĂ¶ĂŸere 💯Ausgeglichenheit, Entspannung und Wohlbefinden. Weitere 12,4% der aktuell nicht meditierenden Befragten konnten sich vorstellen, in den nĂ€chsten 12 Monaten mit Meditation zu beginnen. Außerdem praktizierten 5,6% der Befragten đŸ€žâ€â™‚ïžYoga; 46,6% der aktuell Yoga Praktizierenden meditierten auch, und 39,0% der aktuell Meditierenden ĂŒbten auch Yoga

(Quelle: Complement Med Res 2019;26:382–389
(DOI:10.1159/000499900))Klinik fĂŒr Naturheilkunde und Integrative Medizin, Kliniken Essen Mitte, Medizinische FakultĂ€t, UniversitĂ€t Duisburg-Essen, Essen, Deutschland

Meditierst Du schon? (meditierstduschon.de)

vitalselfmeditation.com

Mentaltraining #Ayurveda #Gesundheit #Resilienz #Wissenschaft #Schulmedizin #Naturwissenschaft #Yoga #Meditation #Vitalselfmeditation #Blog #Zukunft #Stress #Politik #Studie #Agenda #Meditationsagenda